Zahlreiche Besucher beim Sommerfest mit Tag der offenen Tür

SZWaldenfels Sommerfest2018 WEBZahlreiche Besucher folgten der Einladung von Heimleiterin Kerstin Stumpff-Griebel und ihrem Team und kamen zum zweiten Sommerfest mit Tag der offenen Tür in das Seniorenzentrum Waldenfels nach Bad Brückenau.

Nach dem Gottesdienst schmausten Bewohner, Angehörige, Freunde und Besucher bei bestem Wetter das leckere Mittagessen der hauseigenen Küchencrew.
„Über unser vielfältiges Programm unter dem Motto „Inklusion“ habe ich mich besonders gefreut“ berichtete Kerstin Stumpff-Griebel.
Für musikalische Unterhaltung sorgte die volkstümliche Musikgruppe „Die Hohmänner“.

SZWaldenfels Sommerfest2018 1 WEBEin weiterer Höhepunkt war der Auftritt der Samba-Trommel-Gruppe „Blechtrommler“ des Dominikus-Ringeisen-Werks Maria Bildhausen.
„Die Musiker haben, bis auf den Leiter der Gruppe, alle ein Handicap. Zu sehen mit wieviel Begeisterung die Männer und Frauen trommeln, hat mich wirklich beeindruckt. Ich finde es schön, dass wir eine solch gute Zusammenarbeit im Seniorenzentrum pflegen“ fasst Kerstin Stumpff-Griebel die Partnerschaft zusammen.

Der hauseigene Wellnesstherapeut Markus Weller bot zudem Entspannungsmassagen an.
Schnäppchen konnten die Besucher auf dem Floh- und Trödelmarkt ergattern. Der Erlös der Verkaufsstände ging, unter anderem, an wohltätige Zwecke.

Außerdem hatten die Besucher die Gelegenheit an Führungen durch das Seniorenzentrum teilzunehmen. Das Pflegeheim, die Tagespflege und das Servicewohnen-Angebot konnten hierbei besichtigt werden.
Die Caritas Sozialstation und das Dominikus-Ringeisen-Werk, beide Nachbarn im Seniorenzentrum Waldenfels, beteiligten sich an diesem bunten Fest.

SZWaldenfels Sommerfest2018 2 WEB"Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden - Wir haben wieder einmal tollen Einsatz gebracht und gemeinsam ein wunderschönes Fest auf die Beine gestellt" bedankte sich Heimleiterin Kerstin Stumpff-Griebel bei den Mitarbeitern, Bewohnern, Angehörigen, freiwilligen Helfern und Partnern.

Bildquelle aller Bilder: Kerstin Stumpff-Griebel, Carl-von-Heß’sche Sozialstiftung, Hammelburg

www.bad-kissingen.land

bad kissingen land

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen