Zweiter Tag der offenen Tür mit Sommerfest

SZWaldenfels TdoT 2017 Helferkreis WEBRund 200 Interessierte folgten am vergangenen Sonntag, den 25.06.2017 dem Ruf von Kerstin Stumpff-Griebel, Heimleitung des Bad Brückenauer  Seniorenzentrums Waldenfels zum zweiten Tag der offenen Tür mit Sommerfest. Rund 200 Interessierte folgten am vergangenen Sonntag, den 25.06.2017 dem Ruf von Kerstin Stumpff-Griebel, Heimleitung des Bad Brückenauer  Seniorenzentrums Waldenfels zum zweiten Tag der offenen Tür mit Sommerfest. Wie auch das Gesamtkonzept, stand das Fest im Zeichen der Inklusion. Gemeinsam feierten rund 200 Bewohner und Angehörige des Seniorenheims, des Servicewohnens und Gäste mit den Bewohnern des Dominikus-Ringeisen-Werk.

Der Tag startete mit einem  öffentlichen Gottesdienst, geleitet durch die Pastoralreferentin Johanna Schießl, in der hauseigenen Kapelle. „Den ersten öffentlichen Gottesdienst in unserer Einrichtung feiern zu können war mir eine SZWaldenfels TdoT 2017 Musik WEBgroße Freude“, resümierte Kerstin Stumpff-Griebel.Das Mittagessen, zubereitet vom hauseigenen Küchenteam, unter der Leitung  von Chefkoch Manfred Gros, fand allgemein großen Zuspruch und Lob.  Die Besucher konnten sich zudem über eine umfassende Portion Unterhaltung freuen. Die Musikapelle „Die Hohmänner „ sorgte für beeindruckendes Tamtam. Im Laufe des Nachmittags bespielte der Diplom Gitarrist Rodrigo Mancebo die Zuhörer mit seinen klangvollen Einlagen.Bad Brückenaus Bürgermeisterin Brigitte Meyerdiercks und Marco Schäfer, Stiftungsvorstand der Carl-von-Heß’schen Sozialstiftung hatten ebenso wie alle Besucher die Gelegenheit bei Hausführungen und einem Vortrag zum Pflegestärkungsgesetz II ihren Informationsdurst zu stillen.Unterschiedliche Verkaufsstände lockten die Bad Brückenauer Schnäppchenjäger.

Für Kerstin Stumpff-Griebel war das Sommerfest mit Tag der offenen Tür ein voller Erfolg.„Ich bin immer wieder SZWaldenfels TdoT 2017 Runde WEBbegeistert wie viele Bewohner, Angehörige, Freunde und Gäste unserer Einladung folgen. Besonders wichtig ist es mir, mich bei allen meinen Mitarbeitern zu bedanken. Denn ohne deren Leistungsbereitschaft wäre ein solches Fest nicht umsetzbar gewesen. Ich bin sehr glücklich von einem solchem Team umgeben zu sein.“ fasste die Heimleiterin die Ereignisse zusammen und honorierte damit das Wirken ihres Personals.
Eine Wiederholung des Sommerfestes mit Tag der offenen Tür ist in jedem Fall geplant.Bis dahin bleibt Interessierten die Möglichkeit das Seniorenzentrum Waldenfels während eines anderen Feste und Veranstaltungen kennen zu lernen. Zudem besteht jederzeit die Möglichkeit einen unverbindlichen Termin mit der Heimleiterin Kerstin Stumpff-Griebel zu vereinbaren.Weitere Informationen finden Sie unter www.seniorenzentrum –waldenfels.de.

www.bad-kissingen.land

bad kissingen land